DIY Briefumschlag Inlay

Jeder Pinterest-Junkie von Euch hat sie schon einmal gesehen. Diese wunderschönen Inlays für die Briefumschläge. Es gibt sie in allen Größen, Farben und Formen und wir haben jetzt für das Freebie, welches wir für Euch in einem Style Shooting gezaubert haben, eine Schritt für Schritt Anleitung. So können die nächsten Einladungen ganz einfach mit einem besonderen Clou veredelt werden.

Was Du für das DIY “Briefumschlag Inlay” brauchst:

  • Einen Farbdrucker – ein s/w Drucker tut es aber auch, dann müsstest Du nur ein anderes Inlay-Motiv wählen, denn unser Colorful Inlay wäre hierfür nicht ganz so gut geeignet.
  • Unser Freebie, welches Du auf einem A4 Papier ausdruckst. Bitte hier maximal 180 Gramm Papier verwenden, damit sich das Inlay noch gut knicken und verarbeiten lässt.
  • Eine Schere
  • Einen Briefumschlag in einer Größe Deiner Wahl


Schritt 01
Lege den Umschlag auf den Ausdruck.

Wichtig:
Schiebe den Umschlag zwei Finger breit unter den Ausdruck. Das Inlay muss später einen ticken kleiner sein als der Umschlag, damit es gut in diesen eingelegt werden kann.

Schritt 02
Zeichne mit einem Stift einmal die Kontur des Umschlags nach. Achte hier darauf, dass Du die Spitze je nach Umschlag eckig oder rund nachfährst. Ansonsten sieht es nachher nicht so schön aus, wenn Du es einklebst.

Schritt 03
Jetzt kommt der kniffelige Teil.
Einmal mit der Schere fein säuberlich die Kontur des Umschlags ausschneiden. Auch wieder darauf achten, dass Du bei einer runden Spitze diese auch rund aus dem Umschlag ausschneidest.

Schritt 04
Das Inlay kannst Du jetzt mit wenig Druck in den Umschlag einschieben und am oberen Zipfel mit einem Klebepunkt befestigen. Wir verwenden hier gerne Kleberoller. Das Inlay wird nur soweit hineingeschoben bis es am oberen Ende gleichauf liegt. Falls Dein Umschlag bereits Seidenfutter hat, kannst Du dieses vorher entfernen oder einfach unter dem Inlay bestehen lassen.


Wir hoffen, dass Du mit dieser Anleitung wundervolle Inlays für Deine nächsten Umschläge zaubern wirst.
Denn ganz unter uns: Auch ein Brieffreund freut sich über einen von Innen hübsch aussehenden Briefumschlag. Wir würden uns freuen, wenn Du Dein Ergebnis mit uns auf Instagram teilst. Dafür kannst Du einfach den Hashtag #befawntastique verwenden.

In diesem Sinne – viel Spaß beim kreativen Werkeln.

Danke an OctaviaplusKlaus für die schönen Fotos.